Inspektion und reinigung

 

Eine Wohnraumlüftung sollte regelmäßig von Fachleuten kontrolliert und bei Bedarf gereinigt werden. Der Intervall hängt von der Belastung der Anlage je nach Außenluftqualität, Lage der Außenluft- Durchlasses und Staubanfall in der Wohnung ab.

Allgemein wird empfohlen, eine Wohnraumlüftung alle 3 Jahre von einer Fachfirma kontrollieren zu lassen. Reinigungen werden nur bei Bedarf durchgeführt.

Bei einem korrekt platzierten Außenluft- Durchlass und einem richtig gewarteten F7- Filter auf der Zuluftseite bleibt die Zuluftverteilung, wie oben erwähnt, über Jahrzehnte hinweg sauber. Die Abluftseite kann dagegen schneller verschmutzen. Deshalb ist es angezeigt, dass die Abluftverteilung nach ca. 8 bis 12 Jahren gereinigt wird.

 

ZEITAUFWAND

 

Der Zeitaufwand für eine Inspektion und Reinigung hängt stark von der Größe, der Zugänglichkeit und dem Zustand der Anlage ab. Bei einfachen Anlagen, die nicht speziell verschmutzt sind, sollte ein Aufwand von wenigen Stunden ausreichen. Um einen Überblick über den aktuellen Zustand der Wohnraumlüftung zu geben, erfolgt die Begutachtung der Anlage durch eine Kameraführung. Oftmals ist es nicht nötig, die ganze Anlage zu reinigen, die Kosten können so niedrig gehalten werden.

Werkzeugverleih

Unsere Erfahrungen zeigen, dass Kunden ohne jede Vorkenntnisse die Reinigung selbst durchführen können. Deshalb bieten wir auch verschiedene Werkzeuge zum Verleih an. Bitte nehmen Sie kontakt mit uns auf.